Alles über Online Pokern
Online Poker: Alex Millar nimmt patpatman auseinander
06.06.2012

Online Poker: Alex Millar nimmt patpatman auseinander

Online Poker: Alex Millar nimmt patpatman auseinander

Auch wenn derzeit die WSOP 2012 in Las Vegas läuft, gibt es mitunter eine Menge Action an den High Stakes Tischen auf PokerStars. Zuletzt haben sich dabei nun Alex „Kanu7“ und der noch nicht identifizierte patpatman eine heftige Auseinandersetzung geleistet. Dabei stellte Kanu7 einmal mehr seine Extraklasse im No Limit Texas Hold’Em unter Beweis. Schon im vorigen Jahr war er bei dieser Spielart des Pokerns erfolgreichster Spieler im gesamten Jahr 2011 beim weltweit größten Pokerraum.

Nun war patpatman sein Opfer im $200/$400 Heads-Up No Limit Texas Hold’Em. In einem Zeitraum von mehr als dreieinhalb Stunden spielten die beiden Protagonisten mehr als 1.200 Hände. Am Ende sicherte sich Alex Millar bei diesem Duell satte $370k von seinem Gegner. Kein Wunder, dass Kanu7 am Ende des Tages mit einem Gesamtgewinn von $318k das Tagesranking vor Theo J ($133k) und zivziv ($115k) anführte. Dagegen bildete patpatman mit einem Tagesverlust von $383k das klare Schlusslicht. Dabei hätte es für patpatman noch schlimmer kommen können, hätte er nicht sogar den größten Pot in der Auseinandersetzung mit Kanu7 für sich entscheiden können. Dieser war knapp $200k schwer und wanderte mit Ad Ks gegen Kc Kh an patpatman, da das Board mit Td Tc 5d Jd 4d gedealt wurde. Den größten Pot, den Millar gewinnen konnte, war $123k schwer und wanderte mit Full House gegen eine Straight an Kanu7, der mit Tc Jd bei einem Board aus 9s 2d Js Td Jh gewinnen konnte, während sein Kontrahent mit 8h Qc den Kürzeren zog.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.