Alles über Online Pokern
Online Poker: Deutsche Spieler erfolgreich bei den Sonntagsturnieren
10.03.2014

Online Poker: Deutsche Spieler erfolgreich bei den Sonntagsturnieren

Online Poker: Deutsche Spieler erfolgreich bei den Sonntagsturnieren

Bei den großen Sonntagsturnieren auf PokerStars gab es am gestrigen 09.03.2014 einige deutschsprachige Spieler, die einen erfolgreichen Auftritt hinlegen konnten. Denn mehrere Spieler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz cashten ordentlich.

Den größten Erfolg sicherte sich dabei Marko Neumann. Der Deutsche gewann nämlich das Sunday 500 auf PokerStars. Für den Erfolg bei dem Turnier mit einem Buy-In von $530 kassierte Neumann $83.790. Zudem war der Schweizer JNandez87 mit am Final Table. Als Vierter kassierte er $33.516. Zudem war auch Andre Klebanov erfolgreich. Der Deutsche sicherte sich das Sunday Supersonic mit einem Buy-In von $215. Hierfür kassierte „klebanov999“ ein Preisgeld von $48.213. Erwähnenswert ist zudem der vierte Rang des Deutschen Fabio Sperling, aka hdjgkfkgsdl, der $24.498 kassierte. Denn dieser Spieler schaffte es vergangene Woche bei der Jubiläumsausgabe der Sunday Million auf Rang zwei und kassierte dafür $877k. Zudem wurden beim Sunday Supersonic drei weitere deutschsprachige Spieler Sechster, Siebter und Achter: o23oSyD aus Deutschland, sowie altiFC und huiiiiiiiiii aus Österreich.

Bei der Sunday Million auf PokerStars in dieser Woche landeten die deutschsprachigen Spieler nicht ganz an vordererster Front, immerhin aber erreichte Faborizer aus der Schweiz Rang sieben und kassierte damit $36.352. Dafür gab es aber beim Sunday Kickoff ebenfalls einen deutschen Sieg. Jim Hawk 78 verwandelte dabei seinen Buy-In von $109 in ein Preisgeld von $22.312.

 

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.