Alles über Online Pokern
Online Poker: EireAbu kassiert kräftige Pleite
14.08.2012

Online Poker: EireAbu kassiert kräftige Pleite

Online Poker: EireAbu kassiert kräftige Pleite

Der gestrige Tag an den High Stakes Tischen auf PokerStars wurde insbesondere von der heftigen Pleite des Spieler EireAbu geprägt. Der bislang nicht identifizierte Spieler, bei dem es sich um den Niederländer Jorryt van Hoof handeln soll, kassierte eine für ihn in diesem Jahr eher unübliche Niederlage. Nachdem EireAbu bis zum Ende Juli in diesem Jahr einen Gewinn von mehr als $3,5 Millionen erspielen konnte, ging es schon die letzten Tage etwas bergab. Nun aber musste er im $100/$200 und $200/$400 PLO satte $514k abgeben. Dennoch allerdings ist EireAbu der klar führende Spieler im Online Poker 2012. Allein sein Vorsprung auf den Zweitplatzierten Sauce123 beträgt mehr als $800k.

EireAbu war auch in den größten Pot des Tages auf PokerStars involviert. Dieser war mit $214k kräftig gefüllt und ging letztendlich an den größten Gewinner des Tages, Ben Tollerene ($204k). Dieser sicherte sich die $214k mit As Ac 7s 3c bei einem Board aus 9s 6d 3s Ah Qh . Sein Kontrahent hingegen setzte auf 9h 9d Qs Js . Immerhin konnte EireAbu aber den zweitgrößten Pot des Tages für sich entscheiden, der $104k beinhaltete. Dieser wanderte mit Ah Qh 4d 7d bei einem Board aus Jh 5d Ad 6c 8h an den Spieler, hinter dem der niederländische Profi vermutet wird.

Unter den größten Gewinnern des Tages waren auch zwei deutschsprachige Spieler anzutreffen. Ronny Kaiser konnte ein Plus von $172k verbuchen, während auch Benny Spindler erfolgreich war. toweliestar erspielte sich einen Gewinn von $46k.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.