Alles über Online Pokern
Online Poker Markt in Kalifornien könnte fast $400 Millionen Wert sein
31.12.2013

Online Poker Markt in Kalifornien könnte fast $400 Millionen Wert sein

Online Poker Markt in Kalifornien könnte fast $400 Millionen Wert sein

PokerScout hat nun gemeinsam mit Academicon eine interessante Studie in Sachen Online Poker Märkte veröffentlicht. Dabei ging es konkret um den Online Pokermarkt in Kalifornien. Dieser könnte demnach fast $400 Millionen Wert sein – so die Untersuchung. Bereits im ersten Jahr einer mutmaßlichen Regulierung könnten demnach gewinne von $263 Millionen erwirtschaftet werden. Im zehnten Jahr könnten es bereits $384 Millionen sein. Während die Zahl von $263 Millionen im ersten Jahr das Maximum ist, sind im Schnitt mit $217 bis zu $263 zu rechnen.

Als Basis für diese Untersuchung des Online Pokermarktes dienen die Zahlen aus den Jahren 2009 und 2010. Damals war Poker zwar noch illegal in Kalifornien, dennoch sorgten hier 178.300 Online Pokerspieler für einen jährlichen Umsatz von durchschnittlich $867 Millionen. Hieraus erfolgte die Schlussfolgerung, dass der kalifornische Markt einen Wert von rund $155 Millionen mit sich bringt. Damals wurden rund 16 Prozent der gesamten Glücksspielgewinne in den USA in Kalifornien erzielt. Weltweit bedeutete dies sogar einen Anteil von 4 Prozent der weltweiten Gewinne. Den aktuellen Einschätzungen nach würde der Markt in dem US-Bundesstaat schnell anwachsen, würde eine Legalisierung und Lizenzierung erfolgen. Gespannt darf verfolgt werden, ob es zu dieser Regulierung kommen wird.

 

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.