Alles über Online Pokern
WPT Legends of Poker: Phan siegt erneut und gewinnt $1,091,428
30.08.2008

WPT Legends of Poker: Phan siegt erneut und gewinnt $1,091,428

WPT Legends of Poker: Phan siegt erneut und gewinnt $1,091,428

Es schaut aus, als sollte dieses Jahr das Jahr von John „The Razor“ Phan werden. Bereits bei den diesjährigen World Series Of Poker hat sich der langjährige Pro den Titel „Player of the Year“ schon so gut wie gesichert. Mit zwei Bracelets gehörte sein Vorstellung in Las Vegas zu den bewundernswertesten. Nun konnte er auf der World Poker Tour nachlegen und gewann das Legends of Poker Turnier in Los Angeles. Am Ende stand er an der Spitze eines 373 Spieler starken Feldes und konnte $1,091,428 und seinen ersten WPT-Titel mit nach Hause nehmen.

Doch auf dem Weg zum Titel hatte er zunächst einige hohe Hürden zu bewältigen und sein Glück auf die Probe zu stellen. Erst durch einen glücklichen Suck-Out gegen Kollege Layne Flack konnte er sich ein sicheren Stack für den Finaltable aufbauen. Seine 7-7 schlug die Asse von Layne Flack indem sie zu Quads wurden. Eine weitere markante Hand, die es einfach zu erwähnen gilt, kam im Level 24 bei vier verbliebenen Spielern zu Stande, als Phan den Pott eröffnete und Smith All-In ging. Phan überlegte lange und machte schließlich einen guten Call mit 8-8. Ihm gegenüber saß Smith mit A-7. Vor dem Flop noch überlegen, schaute Phan nach dem 9-7-7-Flop eher trist in die Röhre. Doch es kam wie es für einen späteren Gewinner kommen musste und im Turn lag eine 10 versteckt. Die Hoffnungen blühten nun wieder und wurden von einer 6 im River auch nicht mehr zerstört und ebneten ihm den Weg zum Titel. Für Smith blieb der vierte Platz und $246,450. Nach einigem anschließenden Hin und Her für die letzten drei Beteiligten kam es in der finale Hand zwischen Makhija und Phan zum letzten Showdown des Abends als Makhija’s K-7s nicht Phan’s 3-3 schlagen konnte und er mit dem zweiten Platz und $563,320 vorlieb nehmen musste.

Phan hingegen scheint die Jahre abgeschüttelt zu haben, in denen er als bester Spieler ohne großen Titel galt. Er spielt zurzeit das beste Poker seines Lebens und hat einen enormen Lauf. Diese Kombination wird schwer zu knacken sein für Konkurrenz und Kollegen.

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.