Alles über Online Pokern
Philipp Gruissem und Igor Kurganov sorgen für Spenden von $148.736
17.02.2014

Philipp Gruissem und Igor Kurganov sorgen für Spenden von $148.736

Philipp Gruissem und Igor Kurganov sorgen für Spenden von $148.736

Kürzlich hatten wir bereits über die Spendenaktion der beiden Pokerspieler Philipp Gruissem und Igor Kurganov berichtet. Nun gibt es weitere Details dazu. Bekanntlich wollen die beiden Pokerasse nicht nur 10 % ihrer Pokergewinne ihr ganzes Leben lang spenden an wohltätige Zwecke. Zugleich riefen die beiden Pokerspieler zu einer Spendenaktion auf. Für jede Spende von mindestens $500 aus der Pokercommunity wollten die beiden Pokerasse den gleichen Betrag selbst spenden. Dies sollte bis zu einer Spende von $70.000 gelten. Nun gab Philipp Gruissem die Details bekannt.

Über Facebook nannte der Pokerspieler die Details. Demnach sind nicht nur $140k zusammengekommen, sondern sogar 148.736 US-Dollar. Den Details von Gruissem zufolge darf sich die Organisation Schisto über 59.858 Dollar freuen. Bei der Organisation handelt es sich um eine Initiative des Imperial College London, um Wurmerkrankungen in Afrika zu bekämpfen. Über sogar $88.878 darf sich EffectiveAltruism freuen. Hierbei handelt es sich um eine Bewegung zur effektiven Verbesserung der Welt. Die genauen Details über die Spender hat Philipp Gruissem auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.