Alles über Online Pokern
Poker EM: Stefan Huber führt vor Fedor Holz
25.07.2015

Poker EM: Stefan Huber führt vor Fedor Holz

Poker EM: Stefan Huber führt vor Fedor Holz

Bei der Poker Europameisterschaft im österreichischen Velden sind es insgesamt 169 Entries geworden. Damit geht es bei dem €4.350 No Limit Texas Hold’Em Turnier um insgesamt $676.338. Die besten 18 Spieler werden ein Preisgeld erhalten, wobei auf den Sieger €182.600 warten.

Nach Tag 2 bei der Poker EM in Velden sind noch 46 Spieler mit von der Partie. Dabei wird das Feld von Stefan Huber angeführt. Der bekannte Pokerspieler aus der Schweiz hat es auf bisher 529.000 Chips gebracht. Damit führt er knapp vor Fedor Holz, der nach wie vor auf Rang zwei liegt. Mit einem Stack von 512.000 liegt der deutsche Pokerprofi ein Stück vor dem Drittplatzierten Szabolcs Mayer. Der Ungar bringt es auf 413.000 Chips.

Zudem noch mit von der Partie sind unter anderem Max Lehmanski (333.000), Moritz Bleiker (319.000), Manig Loeser (243.500), Josip Simunic (198.000), Ismael Bojang (190.500), Benny Spindler (170.500), Martin Finger (119.000), Erich Kollmann (103.500), Steve O’Dwyer (92.500) und Gereon Sowa (51.500). Damit also sollte es der eine oder andere bekannte Pokerspieler in die bezahlten Ränge schaffen. Am heutigen Samstag steht ab 15 Uhr Tag 3 an.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.