Alles über Online Pokern
Pokerspieler aus Österreich gewinnt PokerStars Sunday Million
03.09.2013

Pokerspieler aus Österreich gewinnt PokerStars Sunday Million

Pokerspieler aus Österreich gewinnt PokerStars Sunday Million

Am Sonntag gab es aus deutschsprachiger Sicht mal wieder einen Grund zum Jubeln bei den großen Sonntagsturnieren auf PokerStars. Denn das größte Turnier, die PokerStars Sunday Million, wurde von einem Pokerspieler aus Österreich gewonnen. Jim1983Pim konnte sich das Event letztendlich sichern. Für den Erfolg sicherte er sich $169.696,28 nach einem Deal der besten vier Spieler bei der Sunday Million. Im entscheidenden Heads-Up setzte sich Jim1983Pim gegen remrem123 durch. Der Este durfte sich immerhin über ein Trostpflaster von $121.168,58 freuen. Die Entscheidung zugunsten des österreichischen Spielers brachte am Ende Ax Tx gegen Ax 5x , wobei am Board unter anderem eine Tx gedealt wurde.

Auf dem dritten Rang landete der Russe le kork, der sich über $141.326,20 freuen durfte. Für den vierten Platz kassierte MarsoE aus Argentinien $100k aufgrund des Deals. Bei dem rund 12 Stunden dauernden Turnier beim weltweit größten Online Pokerraum beteiligten sich insgesamt 6.659 Spieler, die das Buy-In von $215 hinblätterten. Somit ging es um einen Preispool von $1.331.800 für die besten 990 Teilnehmer. Außer dem Sieger Jim1983Pim schaffte es kein weiterer deutschsprachiger Spieler an den Final Table.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.