Alles über Online Pokern
PokerStars: 15.000 Euro für die Aktion Deutschland Hilft
03.07.2013

PokerStars: 15.000 Euro für die Aktion Deutschland Hilft

PokerStars: 15.000 Euro für die Aktion Deutschland Hilft

Beim weltweit größten Online Pokerraum PokerStars stand nun ein besonderes Charity Freeroll Turnier an. Denn es gab ein Hochwasser Charity Freeroll, mit dem die Aktion Deutschland Hilft unterstützt werden sollte. PokerStars erklärte vorab, dass für jeden teilnehmenden Spieler 1 Euro gespendet wird. Am Ende beteiligten sich 10.872 Spieler an dem Turnier. Wie PokerStars nun bekannt gegeben hat, wurde der Betrag auf 15.000 Euro aufgerundet, der der Aktion Deutschland Hilft zur Verfügung gestellt wird.

Bei dem Turnier durften Spieler aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein kostenlos mitspielen. Die Aktion Deutschland Hilft setzt sich für die Opfer der Flutkatastrophe ein. Denn längst sind nicht alle Schäden der Katastrophe beseitigt. Zahlreiche Menschen haben sogar ihre Existenzgrundlage verloren. Mit den 15.000 Euro aus dem kostenlosen Pokerturnier soll nun auch ein kleiner Beitrag dazu geleistet werden, dass es den Menschen wieder besser geht. Die Top 40 der insgesamt fast 11.000 Teilnehmer durften sich auch über ein Preisgeld freuen, was aber nebensächlich war. Insgesamt wurden 335 Euro ausgeschüttet, wobei der Sieger Mgn11Kl €100 kassierte bei dem Charity Freeroll auf PokerStars.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.