Alles über Online Pokern
PokerStars: $50/$100 nur noch als Zoom Tische
17.12.2013

PokerStars: $50/$100 nur noch als Zoom Tische

PokerStars: $50/$100 nur noch als Zoom Tische

PokerStars hat nun angekündigt, dass bestimmte High Stakes Tische nur noch im Zoom Format gespielt werden. Im 2+2 Forum nämlich erklärte Steve Day vom weltweit größten Online Pokerraum, dass künftig die $50/$100 Tables im No Limit Texas Hold’Em und im Pot Limit Omaha nur noch als Zoom Tische angeboten werden. Noch handelt es sich nur um einen Test, um einen weiteren Teil gegen das Bum-Hunting zu bestreiten. Die Umstellung erfolgt den Day-Angaben zufolge zum 1. Januar 2014 für alle NLHE und PLO Tische im $50/$100 Limit. Dafür werden die regulären Tische dann aus dem Programm genommen in diesem High Stakes Limit. Allerdings bleiben die Heads-Up-Tische davon unberührt.

Die ersten Pokerprofis haben sich unmittelbar nach der Ankündigung im 2+2 Forum auch bereits geäußert. So erklärte Phil Galfond, dass es sich um eine gute Idee handele. Denn aufgrund der Bum-Huntings-Problematik spiele er viele Limits derzeit nicht. Ben Sulsky sieht in dieser Änderung sogar einen Grund dafür, dass es im Online Poker Bereich dann wieder wichtig ist, gut zu spielen. Noch aber steht nicht fest, ob es sich hierbei um eine dauerhafte Veränderung handelt. Dazu erklärte Nick Williamson von PokerStars: "PokerStars hat ein spezielles Zoom-Podukt für die High Stakes entwickelt, das alle High Stakes Games durch Zoom ersetzen soll. Nun ist es an der Zeit, das Ganze zu testen."

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.