Alles über Online Pokern
PokerStars auf dem Weg zum Marktführer in Frankreich
01.08.2013

PokerStars auf dem Weg zum Marktführer in Frankreich

PokerStars auf dem Weg zum Marktführer in Frankreich

Immer mal wieder lohnt sich auch der Blick über die deutschsprachigen Grenzen hinaus in Sachen Poker. Ganz besonders interessant sind hierbei natürlich die regulierten Märkte wie Italien, Spanien, Belgien, Dänemark oder aber Frankreich. In letztgenanntem Land deutet sich nun beim Blick auf die neuen Zahlen von Pokerscout.com ein Führungswechsel an. Denn Winamax scheint in Frankreich die Marktführung nach mehr als eineinhalb Jahren an der Spitze abgeben zu müssen. Bereits in den kommenden Wochen dürfte auch in Frankreich der weltweit größte Online Pokerraum PokerStars die Nummer eins sein.

Im Januar 2012 übernahm Winamax die Führung auf dem französischen Pokermarkt in Sachen Spielerzahlen von PokerStars. Nun aber schickt sich PokerStars an, diese Führung zurückzuerobern. Denn in den vergangenen sieben Tagen wurden auf PokerStars im Durchschnitt 1.040 Echtgeldspieler gezählt. Bei Winamax.fr hingegen waren dies mit 1.060 nur noch 20 Spieler mehr im Durchschnitt. Mitte des Monats Juli lag PokerStars.fr sogar kurzzeitig schon vor dem Konkurrenten. Mit Blick darauf, dass Winamax noch vor gut einem halben Jahr doppelt so viele Spieler in Frankreich vorweisen konnte wie PokerStars scheint es nur noch eine Frage der Zeit zu sein, wenn auch in diesem regulierten Markt der Weltmarktführer langfristig die Spitze übernehmen wird.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.