Alles über Online Pokern
PokerStars: Deutsche Pokerspieler an den Finaltischen bei den Sonntagsturnieren
27.04.2015

PokerStars: Deutsche Pokerspieler an den Finaltischen bei den Sonntagsturnieren

PokerStars: Deutsche Pokerspieler an den Finaltischen bei den Sonntagsturnieren

Auch in dieser Woche konnten sich wieder einige deutschsprachige Pokerspieler bei den wöchentlichen Sonntagsturnieren auf PokerStars gute Preisgelder sichern. Sowohl bei der PokerStars Sunday Million als auch beim Warm-Up beim weltweit führenden Online Poker Raum gab es Erfolge zu vermelden.

Bei der Sunday Million, dem größten Online Poker Wochenturnier, beteiligten sich insgesamt 6.393 Spieler mit einem Buy-In von $215. Somit ging es um insgesamt $1.278.600. Am Finaltisch nahm dabei unter anderem cube.com Platz. Der deutsche Pokerspieler schaffte es am Ende auf den dritten Rang und kassierte hierfür $102.300. Im Heads-Up standen sich anschließend zwei Briten gegenüber. Dabei konnte sich der von Mexiko aus Spielende Scott „Aggro Santos“ Margereson durchsetzen und holte sich $194.500. Für KDJAII3 blieben letztendlich $143.800 für den zweiten Rang.

Beim Sunday Warm-Up auf PokerStars sorgten insgesamt 2.774 Spieler für einen Preispool von $554.800. Hier schafften gleich zwei deutschsprachige Spieler den Sprung an den Finaltisch. Auf dem siebten Rang landete der Deutsche killerrog, der dafür $13k kassierte. Der Österreicher sdsff schaffte es sogar unter die Top drei, die sich auf einen Deal einigten. Letztendlich kassierte der Spieler aus der Alpenrepublik $67.100 als Dritter, während der Zweitplatzierte dekat15 aus den Niederlagen $62.600 erhielt und sich der Sieger tom0202 aus Israel über $69.500 freuen durfte.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.