Alles über Online Pokern
PokerStars MicroMillions 4: Weißrussischer Spieler sichert sich Main Event
26.03.2013

PokerStars MicroMillions 4: Weißrussischer Spieler sichert sich Main Event

PokerStars MicroMillions 4: Weißrussischer Spieler sichert sich Main Event

Am Abschlusstag der PokerStars MicroMillions 4 stand unter anderem das Main Event an. Hierbei konnte sich der Spieler Ges26 aus Weißrussland durchsetzen. Durch einen Deal der besten fünf Spieler bei dem $22 Turnier durfte sich der Sieger des Main Events der MicroMillions 4 über ein Preisgeld von $140.468,56 freuen. Im Heads-Up setzte sich Ges26 dabei gegen appst08 aus Mexiko durch, dem mit $80.232,90 nur das drittgrößte Preisgeld blieb.

Wesentlich mehr gab es für den Drittplatzierten, den Deutschen RhoNin9. Dieser deutsche Spieler ging mit $100.062,71 beim Main Event der MicroMillions 4 vom Tisch. Den vierten Rang belegte zudem ein weiterer deutschsprachiger Spieler: Beningo aus Österreich durfte sich über $72.737,54 freuen. Insgesamt hatten sich 68.081 Spieler bei dem Event 98 mit jeweils $22 eingekauft. Damit ging es nicht nur um die garantierte Million Dollar, sondern sogar um insgesamt 1.361.620 US-Dollar.

Erfruelich verlief aus deutscher Sicht auch das Event 94 zum Abschluss der MicroMillions 4. Dieses $5,50+R No Limit Texas Hold’Em Event mit einer Rebuy-Möglichkeit und einem Addon wurde von noeschi gewonnen. Der Deutsche durfte sich nach seinem Sieg über 17.803 Konkurrenten über eine Siegprämie von $21.650,48 freuen. Auf dem sechsten Rang dieses Events landete der Österreicher 13dewalt13, der $4.625,62 kassierte.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.