Alles über Online Pokern
PokerStars MicroMillions 5: Bereits vier Siege für Deutschland
22.07.2013

PokerStars MicroMillions 5: Bereits vier Siege für Deutschland

PokerStars MicroMillions 5: Bereits vier Siege für Deutschland

Bei der 5. Auflage der MicroMillions auf PokerStars läuft es bereits an den ersten Tagen sehr gut für die deutschen Spieler. Während am ersten Tag der erste Erfolg noch auf sich warten ließ, konnten nun bereits vier deutsche Spieler bei einem Event der Serie mit den niedrigen Buy-Ins triumphieren. Für den ersten deutschen Erfolg bei der MicroMillions 5 sorgte KImaska bei Event 13. Hierbei handelte es sich um ein $3.30 Stud Turnier, an dem insgesamt 5.964 Spieler teilnahmen. Somit lagen im Preispool $17.892 anstelle der vorab garantierten $10k. Für seinen Erfolg bei Event 13 der MicroMillions 5 kassierte der Deutsche $1.831,04. Der im Heads-Up unterlegene Russe atalanta09 konnte sich jedoch aufgrund eines Deals mit $2.098,03 das größere Preisgeld einstecken.

Bei Event 15 der MicroMillions 5 schließlich kam es zum zweiten deutschen Sieg. Hier setzte sich hockeyaces gegen 2.091 Konkurrenten in einem $5.50 Fixed Limit Texas Hold’Em Turbo Turnier durch. Für den Sieg kassierte hockeyaces $1.499,13, während der im Heads-Up Unterlegene MIKE491 aus Kanada $1.245,77 kassierte. Auch hier – wie bislang bei allen Turnieren der PokerStars MicroMillions 5 – wurde der garantierte Preispool übertroffen. Anstelle von $5.000 lagen $10.460 im Pot. Event 19 der MicroMillions 5 sah zudem den nächsten deutschen Sieger mit miami1984. Bei diesem $4.40 No Limit 4-Max Texas Hold’Em Event spielten insgesamt 12.590 Teilnehmer und kreierten somit einen Preispool von $50.360 anstelle der garantierten $30k. Für den Sieger miami1984 aus Deutschland bedeutete dies ein Preisgeld von $4.729,12, während sein Landsmann CTL-2010 als Zweitplatzierter $2.858,43 kassierte.

Zudem gab es auch bei Event 23 einen deutschen Sieger mit gosukrul. Bei diesem $1+R No Limit Texas Hold‘EM Turnier (3x Turbo) wurden insgesamt 29.500 Entries registriert. Somit ging es um $169.627,64 und nicht um die garantierten 125.000 US-Dollar. Den Löwenanteil konnte sich der Deutsche gosukrul mit $15.708,65 sichern.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.