Alles über Online Pokern
PokerStars: Pedro Cayo aus Brasilien gewinnt Sunday Million
05.10.2015

PokerStars: Pedro Cayo aus Brasilien gewinnt Sunday Million

PokerStars: Pedro Cayo aus Brasilien gewinnt Sunday Million

In der vergangenen Nacht standen bei PokerStars wieder die Sunday Million und das Sunday Warm-Up an, nachdem in den vergangenen Wochen bekanntlich die WCOOP 2015 auf dem Plan stand. Nun aber wurden die beiden größten Online Poker Wochenturniere wieder in der herkömmlichen Art und Weise ausgetragen. Dabei konnten sich aber keine deutschsprachigen Akteure in den Mittelpunkt spielen.

Bei der PokerStars Sunday Million, dem wichtigsten Wochenturnier der Online Poker Welt, waren in dieser Woche insgesamt 5.714 Spieler mit von der Partie, die bei einem Buy-In von $215 für einen Preispool von $1.142.800 sorgten. Dieser wurde unter den besten 855 Spielern aufgeteilt. Dabei schaffte es kein deutscher Spieler an den Finaltisch.

Während der bekannte schwedische Pokerprofi Robin Ylitalo Achter wurde ($14.285), standen sich im Finale Pedro Cayo aus Brasilien und David Gomez Antelo gegenüber, der aus Großbritannien spielt. Cayo ging ins Heads-Up mit einem Vorsprung von 38,6 zu 18,5 Millionen Chips und nach gut 20 Händen stand das Finale an, bei dem Antelo nach einem Board aus Jc Ts 9d 5h 7c seinen verbliebenen gut 5,5 Millionen Chips in die Mitte schob, während Cayo callte. Mit 8d 5s und der Straße setzte sich der Brasilianer gegen Qc 4d durch. Cayo erhielt $177.136,70, der Unterlegene David Gomez Antelo kassierte $131.422.

Beim Sunday Warm-Up beteiligten sich in dieser Woche 2.385 Spieler, wobei es mit maxmoench90 immerhin ein deutscher Spieler an den Finaltisch schaffte. Für Rang sechs kassierte er $16.456,50. Im Heads-Up setzte sich Nice2MU aus Finnland gegen konraad aus Dänemarkt durch. Der Sieger erhilet etwas über $75k, der Zweitplatzierte $56.605,59.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.