Alles über Online Pokern
PokerStars Spin & Go in Spanien und Frankreich mit Micro Einsätzen
18.08.2015

PokerStars Spin & Go in Spanien und Frankreich mit Micro Einsätzen

PokerStars Spin & Go in Spanien und Frankreich mit Micro Einsätzen

Die Spin & Go Turniere von PokerStars stehen in diesen Tagen besonders im Mittelpunkt beim weltweit führenden Online Poker Raum. So wurden unlängst diese 3er Turniere mit einem Buy-In von $100 eingeführt. Zwei ungarische Spieler konnten sich hier auch gleich $300.000 sichern. Nach der High Stakes Variante gibt es nun genau die gegenteilige Version ebenfalls.

Denn PokerStars hat sowohl in Frankreich als auch in Spanien in den jeweils regulierten Märkten sein Spin & Go Angebot erweitert. In diesen beiden Ländern können die beliebten Spin & Go Turniere nun auch mit dem Microeinsatz von €0.25 gespielt werden. Dabei gibt es den Höchstpreis von $1.000 zu gewinnen, wenngleich natürlich Preispools von €0,50 an der Tagesordnung sind, wie wir bei einem eigenen Testlauf erleben konnten. Wie sonst auch üblich bei den Spin & Go Turnieren, gibt es den vor der ersten Hand zufällig ermittelten Preispool komplett für den Sieger, die beiden anderen Spieler gehen leer aus.

Vorerst sind die €0.25 Spin & Go Turniere nur in Frankreich und Spanien auf den regulierten Märkten vorzufinden. Ob diese dort fest installiert worden sind oder ob dies ein zeitlich begrenzter Test ist, wurde zunächst nicht bekannt. Unklar ist auch, ob diese Spin & Go Turniere mit den Microeinsätzen bald auch in anderen Ländern verfügbar sein werden.

 

Everest Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.