Alles über Online Pokern
PokerStars Super Tuesday: Magardan erneut mit Top 3 Platzierung
28.08.2013

PokerStars Super Tuesday: Magardan erneut mit Top 3 Platzierung

PokerStars Super Tuesday: Magardan erneut mit Top 3 Platzierung

In Sachen der großen Online Turniere steht in diesen Wochen vor allem ein deutscher Pokerspieler mit Mittelpunkt: Magardan. Denn das deutsche Pokerass konnte nun erneut kräftig abkassieren, wenngleich ein anderer deutscher Spieler noch mehr Grund zur Freude hatte. Beiden schafften beim PokerStars Super Tuesday am gestrigen Tage eine Top 3 Platzierung. Insgesamt beteiligten sich an dem Turnier mit einem Buy-In von $1.050 in dieser Woche 470 Spieler. Somit ging es um einen Preispool von $470.000, von dem gleich zwei deutsche Pokerasse ein ordentliches Stück kassierten.

Den Sieg beim Super Tuesday holte sich dabei Tim Ulrich. Für den Erfolg kassierte "Blumenkind53" $90.193. Dabei ging er mit einem deutlichen Rückstand an Chips in das Heads-Up, holte sich aber Stück für Stück die Führung zurück und setzte sich am Ende mit Jx Jx gegen Kx 7x durch. Für Tim Ulrich ist dies nicht der erste große Erfolg, belegte er doch schon zwei Mal bei der PokerStars Sunday Millionen einen Top-3-Platz.

Noch besser aber läuft das Jahr 2013 für Magardan. Auch wenn dieser deutsche Spieler nun nur Dritter beim Super Tuesday auf PokerStars wurde, so ist dies doch ein weiterer großer Erfolg für ihn. Denn in den vergangenen drei Monaten war der dritte Platz ($49.350) bereits der dritte Final Table im Super Tuesday, wobei er Ende Juni sogar triumphieren konnte bei einem Turnier ($82.456,81). Zudem gelang ihm erst vor etwas mehr als einer Woche ein weiterer riesiger Erfolg. Unter seinem dortigen Nickname "Itahaschi" konnte er nämlich das Main Event der FTOPS XXIII gewinnen.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.