Alles über Online Pokern
PokerStars.de Snowfest: Sieger geht mit €50.000 nach Hause
19.12.2012

PokerStars.de Snowfest: Sieger geht mit €50.000 nach Hause

PokerStars.de Snowfest: Sieger geht mit €50.000 nach Hause

Am zweiten Starttag des PokerStars.de Snowfest haben 123 Pokerspieler das Buy-In von €1.100 beim Main Event hingeblättert. Somit ergibt sich ein gesamtes Teilnehmerfeld von 194 Spielern. Auf den Sieger des Turniers im Alpine Palace in Saalbach-Hinterglemm wartet damit ein Preisgeld von €50.000. Die besten 21 Spieler nehmen mindestens 2.250 Euro mit. Insgesamt 111 Spieler sind nach Tag 1B noch beim Main Event des PokerStars.de Snowfest mit von der Partie.

Den erfolgreichsten Auftritt an Tag 1B legte Sascha Vorwerk hin. Der Österreicher schaffte es auf einen Stack von 113.600. Damit liegt er in der Gesamtwertung auf dem zweiten Rang, nur 100 Chips hinter Jan Heitmann. Einen starken Einstieg hatte auch Manig Löser. Mit 105.600 Chips ist er ebenfalls in den Top 5 des Chipcounts zu finden. Im Ranking nach den beiden Starttagen sind fünf Deutsche sowie jeweils ein Spieler aus Österreich und der Schweiz in den Top 10 zu finden. Dazu gesellen sich ein Grieche, ein Argentinier und ein Brite. Für einige deutschsprachige Spieler war jedoch bereits an Tag 1B Endstation. So verabschiedeten sich unter anderem Dominik Nitsche oder PokerStars Pro Michael Keiner. Dagegen konnte sich der Brite Toby Lewis beispielsweise 82.200 Chips erspielen, während Rino Mathis aus der Schweiz einen Stack von 36.800 hält, wenn es heute in Tag 2 geht. 

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.