Alles über Online Pokern
SCOOP 2014: Vierter SCOOP-Erfolg für George Danzer
15.05.2014

SCOOP 2014: Vierter SCOOP-Erfolg für George Danzer

SCOOP 2014: Vierter SCOOP-Erfolg für George Danzer

Bei der PokerStars Spring Championship of Online Poker (SCOOP) 2014 gab es nun den nächsten Erfolg eines bekannten deutschen Pokerspielers. Zum vierten Mal in seiner Karriere nämlich gewann George Danzer einen SCOOP Event. Damit liegt Danzer mit vier Erfolgen bei der SCOOP gemeinsam mit Calvin Anderson auf Platz zwei. Nur Shaun Deeb war mit fünf SCOOP-Siegen bislang noch erfolgreicher.

Bei dem Event 33 High handelte es sich um ein $2.100 Pot Limit Omaha Turnier, das im Zoom Turbo Poker gespielt wurde. Insgesamt 335 Spieler nahmen daran teil, sodass es um einen Preispool von $670k ging. Am Finaltisch saßen zwei deutsche Spieler. Der Berliner mTw-DaviN, von dem seit einiger Zeit nichts mehr zu hören war, erreichte den fünften Rang und sicherte sich $38.190.

Nach gut drei Stunden war das Turbo PLO Turnier bereits beendet und im Heads-Up setzte sich Team PokerStars Pro George Danzer durch. In der finalen Hand konnte er einen Nut-Flush vorweisen und kassierte für den Sieg $129.645. Der Zweitplatzierte Farid Jattin, der von Costa Rica aus spielt, erhielt $97.150. 

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.