Alles über Online Pokern
SCOOP 2015: Florian Bußman, Thomas Mühlöcker und SsicK_OnE holen Siege
16.05.2015

SCOOP 2015: Florian Bußman, Thomas Mühlöcker und SsicK_OnE holen Siege

SCOOP 2015: Florian Bußman, Thomas Mühlöcker und SsicK_OnE holen Siege

In den vergangenen Tagen gab es wieder drei deutschsprachige Sieger bei der PokerStars Spring Championship of Online Poker (SCOOP) 2015. Während Thomas Mühlöcker aus Österreich und Ssick_OnE in den vergangenen Tagen erfolgreich waren, sicherte sich Florian Bußman seinen Sieg vergangene Nacht.

Bußman war hierbei bei Event 16-H erfolgreich. Insgesamt 179 Pokerspieler beteiligten sich an dem $2.100 Pot Limit Omaha Heads-Up Turnier. Am Ende sollte sich Florian Bußman seinen zweiten SCOOP-Erfolg nach 2010 erspielen. Im Halbfinale eliminierte der Deutsche dabei den Finnen Sami Kelopuro. Der bekannte Pokerprofi musste sich am Ende mit Rang drei und $35.800 zufrieden geben. Im Finale wiederum traf Florian Bußman auf Rui Ferreira aus Portugal. Hier setzte sich der Deutsche durch und nach einem Deal der beiden Finalisten blieben ihm satte $90.920. Der Portugiese durfte sich aber auch über $80.920 freuen.

Zuvor hatten in den vergangenen beiden Tagen bereits Thomas Mühlöcker und SsicK_OnE gewonnen. Der bekannte österreichische Pokerprofi setzte sich bei Event 9-High durch, der Special Edition des $1.050 NL Hold’em Super Tuesday. Für seinen Sieg bei diesem Event der SCOOP 2015 auf PokerStars kassierte der Österreicher $288.602. Mit $22.909 ging hingegen Ssick_OnE vom Tisch. Der Deutsche sicherte sich Event 12-M bei der SCOOP 2015. An diesem $82 NL Hold’Em Ante Up Turnier nahmen insgesamt 1.909 Spieler teil.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.