Alles über Online Pokern
SCOOP 2016: Über $40 Millionen Preisgelder garantiert
13.04.2016

SCOOP 2016: Über $40 Millionen Preisgelder garantiert

SCOOP 2016: Über $40 Millionen Preisgelder garantiert

Im kommenden Monat steht auf PokerStars das nächste Highlight auf dem Programm. Denn vom 8. bis 22. Mai 2016 geht es bei der Spring Championship of Online Poker (SCOOP) zur Sache. Wie die Macher nun informierten, dürfen sich die Pokerspieler auf zahlreiche Turniere und ein sattes Preisgeld freuen.

Denn mit 55 Turnieren hat die SCOOP 2016 so viele Turniere zu bieten wie keine andere Auflage der SCOOP zuvor. Insgesamt werden dabei Preisgelder von mindestens $40 Millionen ausgeschüttet. Allerdings darf auch bei dieser Turnierserie angenommen werden, dass weitaus mehr Preisgelder zusammenkommen. Wie üblich gibt es auch bei der SCOOP 2016 drei verschiedene Buy-In-Stufen.

Dabei dürfen sich die Pokerspieler auch auf neue Turniere freuen. So gibt es 2016 bei der Spring Championship of Online Poker beispielsweise ein progressive super-knockout Turnier mit den Buy-In-Stufen $7.50, $82 und $700 oder aber ein Eight-Max High Roller ($215/$2.100/$21.000). Auch das neue Mixed-Max-Turnier ($27/$215/$2.100) wird sicherlich den einen oder anderen Pokerfreund erfreuen.

Im Mittelpunkt der SCOOP 2016 steht aber natürlich die Frage, wer Nachfolger von Mustapha Kanit wird. Der Italiener sicherte sich im vergangenen Jahr die High-Variante des Main Events. In diesem Jahr geht es ab dem 22. Mai zur Sache beim Main Event. Hier liegen die Buy-Ins bei $100, $1.000 und $10.000. Dabei garantiert PokerStars Preispools von $1 Million, $2 Millionen und $4 Millionen.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.