Alles über Online Pokern
Sieg für deutschen Spieler beim Sunday Warm-Up
29.02.2016

Sieg für deutschen Spieler beim Sunday Warm-Up

Sieg für deutschen Spieler beim Sunday Warm-Up

Bei den großen Wochenturnieren auf PokerStars ging einer der Erfolge bei den wichtigen Events in dieser Woche an einen deutschen Spieler. Denn der Deutsche XingsMaster konnte sich das Sunday Warm-Up sichern. Der Spieler erhielt bei einem Buy-In von $215 ein Preisgeld von $74.828,91.

Insgesamt beteiligten sich 2.368 Pokerspieler beim PokerStars Sunday Warm-Up am 28.02.2016. Somit ging es um insgesamt $473.600, die unter den besten 342 Teilnehmern ausgeschüttet wurden. Am Finaltisch nahmen dabei neun Spieler aus neun unterschiedlichen Nationen Platz.

Dabei hatte der Brasilianer cigarromata die beste Ausgangslage, lag er doch mit 3.195.095 Chips in Front. Dahinter folgten der Deutsche XingsMaster (2.721.276) und Hoegh93 (2.515.751) aus Dänemark. Letztgenannter musste sich am Ende mit Position 5 und $21.075 beim Sunday Warm-Up zufrieden geben.

Auch für cigarromata sollte es nicht zum Sieg reichen. Der Brasilianer geriet bei noch drei Spielern am Tisch ins Hintertreffen und ging mit Jc Kh bei noch 2.7 Millionen Chips All-In. XingsMaster setzte sich mit Jd Jh durch, hatte dabei aber Glück, dass der Niederländer Crashsite! mit 3h 3d foldete, wurden doch Ah 3c Qs Qc 7c gedealt. Für cigarromata blieben $40.256 für Rang drei.

Im Heads-Up ging Crashsite! Mit Ah 2s All-In, doch XingsMaster callte mit 5d 5c . Das Board aus 3h 7s 5s 6c 6h änderte nichts mehr und der Deutsche stand als Sieger fest. Der Niederländer konnte sich immerhin mit $56.202,11 für Rang zwei trösten.

Everest Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.