Alles über Online Pokern
Spaniens Glücksspielmarkt erneut mit positiven Zahlen
11.11.2016

Spaniens Glücksspielmarkt erneut mit positiven Zahlen

Spaniens Glücksspielmarkt erneut mit positiven Zahlen

Während die Glücksspielregulierung in Deutschland nach wie vor ein Trauerspiel ist, zeigen andere Staaten wie es geht. So beispielsweise erfreut sich Spanien einer erneuten Zunahme auf dem Online Glücksspielmarkt. Dies wurde nun anhand der Veröffentlichung der Zahlen für das dritte Quartal 2016 deutlich. Allerdings betrifft dies nicht das Pokerspiel.

Denn die spanische Regulierungsbehörde hat nun mitgeteilt, dass von Juli bis September dieses Jahres insgesamt €103 Millionen auf dem Sektor umgesetzt wurden. Dies sind satte 22,2 Prozent mehr als noch im dritten Quartal 2015. Zudem konnten die Einnahmen auch im Vergleich zum zweiten Quartal 2016 gesteigert werden. Denn von April bis Juni wurden €98.8 Millionen umgesetzt.

Auch der Gewinn vor Steuern ist deutlich angestiegen. Die €28,4 Millionen sind 56,7 Prozent mehr Gewinn als noch im gleichen Zeitraum vor einem Jahr. Allerdings sind die Anstiege bei Umsatz und Gewinn vor allem den Sportwetten geschuldet. Denn Online Poker ist auch in Spanien auf dem absteigenden Ast. Denn hier wurden nur noch €13,8 Millionen umgesetzt im dritten Quartal 2016. Dies sind 4,3 Prozent weniger als noch von Juni bis September 2015. 

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.