Alles über Online Pokern
Spanischer Pokermarkt: Lizenzen für PokerStars, Titan Poker und 888 Poker
02.06.2012

Spanischer Pokermarkt: Lizenzen für PokerStars, Titan Poker und 888 Poker

Spanischer Pokermarkt: Lizenzen für PokerStars, Titan Poker und 888 Poker

Bekanntermaßen beginnt in diesem Monat die Regulierung des Glücksspielmarktes in Spanien. Allerdings wurde der geplante Start erneut um ein paar Tage verschoben. Statt dem gestrigen 1. Juni 2012 geht es nun am kommenden Dienstag, den 5. Juni 2012, los. Immerhin wurde schon bekannt, welche Pokerräume eine Lizenz in Spanien erhalten werden. So sind unter anderem erwartungsgemäß PokerStars, 888 Poker und auch bWin.party mit von der Partie.

Darüber hinaus hat offenbar auch Titan Poker eine Lizenz für den spanischen Markt erhalten. Nachdem der Pokerraum selbst vor kurzer Zeit keine spanischen Echtgeldkunden mehr akzeptiert hat, teilte nun CelebPoker beispielsweise seinen spanischen Kunden, dass künftig Titan Poker die Lizenz für den spanischen Markt besitze. Von Titan Poker selbst hingegen gibt es jedoch noch keine offizielle Bestätigung.

Zudem wurde mit der Vergabe der ersten Lizenzen auch bekannt, dass die spanische Regierung für Chancengleichheit unter den Pokerräumen sorgen will. Dies bedeutet für Spieler auf der iberischen Halbinsel, dass weder die Bankrolls, noch der VIP-Status bei einem Pokerraum übertragen werden kann. Dies bedeutet also beispielsweise auch für Supernova Spieler aus Spanien, dass sie wieder von vorne beginnen müssen. 

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.