Alles über Online Pokern
Stefan Raab gewinnt erneut TV Total PokerStars.de Nacht
08.05.2013

Stefan Raab gewinnt erneut TV Total PokerStars.de Nacht

Stefan Raab gewinnt erneut TV Total PokerStars.de Nacht

Offenbar scheint der Entertainer Stefan Raab in Sachen Poker immer mehr in Schwung zu kommen. Denn der Gastgeber hat in der vergangenen Nacht erneut die TV Total PokerStars.de Nacht auf ProSieben für sich entscheiden können. Hierbei konnte Raab stellenweise sogar mit gutem Pokerspiel glänzen und sich so darüber freuen, dass die 50.000 Euro für ihn blieben. Im entscheidenden Heads-Up setzte sich Stefan Raab bei der letzten TV Total PokerStars.de Nacht vor der Sommerpause gegen den Online-Qualifikanten durch. Dieser hieß Rene und musste sich in der ersten Hand des finalen Duells mit 5s 7s gegen Th 4h von Stefan Raab bei einem Board aus Tc 3d Jc Qc Qs geschlagen geben. Für Rang zwei kassierte der Online-Qualifikant €20.000.

Als erste musste Diana Amft passen. Ihre letzten Chips riskierte sie mit As 7s und scheiterte dabei an 9x 9x von Stefan Raab. Damit ging die Schauspielerin leer aus. Auf dem fünften Rang verabschiedete sich der bislang älteste Teilnehmer der Geschichte der TV Total PokerStars.de Nacht, Heino. Die Schlagerlegende musste sich mit 5.000 Euro zufrieden geben, nachdem mit Ah Qh das All-In folgte. Obwohl das Board mit 5h 9d 6d Ac As gedealt wurde, zog Heino den Kürzeren, da René 9x 9x zu bieten hatte. Den vierten Rang belegte „Praktikant“ Elton, der sich mit Qs Ts gegen Kh 7c von Stefan Raab geschlagen geben musste. Für den vierten Rang kassierte Elton €10.000. Die 15.000 Euro Preisgeld für Rang drei gingen an den Entertainer Ross Antony. Dieser verabschiedete sich mit Pocket 4x gegen Ks 9d von Stefan Raab, da am River der Kc zum Vorschein kam.

Everest Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.