Alles über Online Pokern
Österreicher Keep3r gewinnt bei der WCOOP Challenge Event 6
04.08.2014

Österreicher Keep3r gewinnt bei der WCOOP Challenge Event 6

Österreicher Keep3r gewinnt bei der WCOOP Challenge Event 6

Am Wochenende stand bekanntlich eine weitere Ausgabe der World Championships of Online Poker (WCOOP) Challenge bei PokerStars auf dem Programm. Während das Main Event und die Second Edition der Sunday Million noch nicht entschieden sind und heute in Tag 2 gehen, lief es bei den anderen Turnieren nicht sonderlich rund für die deutschsprachigen Teilnehmer – mit einer Ausnahme.

Denn bei der Second Edition des Sunday Warm-Up auf PokerStars im Rahmen der WCOOP Challenge konnte sich ein Spieler aus Österreich durchsetzen. Insgesamt 5.117 Pokerspieler nahmen an dem Event 6 der WCOOP Challenge teil. Bei einem Buy-In von $215 ging es somit um insgesamt $1.023.400 anstelle der garantierten $750k. Am Ende setzte sich dabei Keep3r aus Österreich durch. Der Pokerspieler aus der Alpenrepublik kassierte damit $160.553,17 für den Sieg bei Event 6 der WCOOP Challenge. Zweiter wurde der Pokerprofi Juan Garcia aus Uruguay, der sich über $119.226,10 freuen durfte. Rang vier ging nach Deutschland: Niendorfer erhielt $57.822,10.

Siegchancen gibt es natürlich noch bei den beiden Events, die in Tag 2 am Montag gehen mit der Second Edition der Sunday Million und dem Main Event der WCOOP Challenge. Bei der Sunday Million sind noch 178 Spieler mit von der Partie, wobei der Schweizer tellkunze führt. Beim $2.100 Re-Entry Main Event sind es noch 81 Teilnehmer, die auf den Sieg schielen. Auch hier führt mit Luj0_1989 ein Spieler aus der Schweiz.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.