Alles über Online Pokern
TV Total PokerStars.de Nacht: Steffen Henssler gewinnt
21.05.2014

TV Total PokerStars.de Nacht: Steffen Henssler gewinnt

TV Total PokerStars.de Nacht: Steffen Henssler gewinnt

Die 38. Ausgabe der TV Total PokerStars.de Nacht auf ProSieben ist Geschichte. Den Sieg sicherte sich dabei der TV-Koch Steffen Henssler. Bei seinem ersten Pokerauftritt durfte er sich somit über €50.000 freuen. Dagegen war es Gastgeber Stefan Raab, der dieses Mal auf dem sechsten Rang leer ausging.

Wie üblich nahmen sechs Teilnehmer am Tisch Platz. Neben Henssler und Raab waren dies Hella von Sinnen, Rick Kavanian, Martin Kesici und der Qualifikant Robert. Doch als erster verabschiedete sich Stefan Raab. Der Entertainer verlor den Großteil seiner Chips mit Kc Jc gegen Martin Kesici und dessen Jh Jd . Eine Hand später war er am Small Blind mit 8d 7h All-In und scheiterte an Kh Qs von Rick Kavanian. Hella von Sinnen schließlich wurde Fünfte, nachdem sie mit Js 7s an Ks 3d von Steffen Henssler scheiterte. Die Entertainerin durfte sich über €5.000 freuen. Rang vier und 10.000 Euro wiederum gingen an Martin Kesici, der mit Kc 3d an Ac Qc des Fernsehkochs scheiterte.

Den dritten Rang bei der 38. TV Total PokerStars.de Nacht sicherte sich der Comedian Rick Kavanian (€15.000). Mit Ah 6h musste auch er Steffen Henssler mit 4s 4h sowie vor allem Qualifikant Robert mit Ac 5c bei einem Board aus 5h 3h Ks 7d Tc den Vortritt lassen. In das Heads-Up ging Online Qualifikant Robert mit einem Chiplead. Doch Steffen Henssler konnte dies recht schnell ändern. In der entscheidenden Hand ging Robert mit Qc 5h bei einem Flop aus 6s Jd Ad All-In, während Steffen Henssler mit Jc 8c callte. Am Turn erschien dann noch die 8d , was die Entscheidung zugunsten des Fernsehkochs brachte, der sich über €50.000 freuen durfte. Für den Wildcard Gewinner auf Rang zwei blieben immerhin 20.000 Euro.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.