Alles über Online Pokern
Vier deutschsprachige Spieler in Tag 2 bei Event 2 der Aussie Millions 2015
19.01.2015

Vier deutschsprachige Spieler in Tag 2 bei Event 2 der Aussie Millions 2015

Vier deutschsprachige Spieler in Tag 2 bei Event 2 der Aussie Millions 2015

Während bei Event 1 der Aussie Millions 2015 kein deutscher Akteur mehr mit von der Partie ist, dürfen gleich vier Spieler aus Deutschland und Österreich bei Event 2 im Crown Casino in Melbourne auf den ganz großen Wurf hoffen. Denn Fabian Quoss, Alexander Debus, Thomas Mühlöcker und Stefan Huber schafften den Sprung in Tag 2.

Insgesamt 198 Pokerspieler beteiligten sich an dem A$1.150 No Limit Hold’Em Shootout Turnier samt Shotclock. Dabei wurde an 22 Tischen gespielt, wobei die jeweiligen Gewinner des Tisches den Sprung in Tag 2 sowie in die 22 bezahlten Ränge geschafft haben. Dies verpassten unter anderem Ole Schemion, Nacho Barbero oder Jack Salter, die vorzeitig ausgeschieden sind.

Dagegen dürfen sich Stefan Huber, Thomas Mühlöcker, Alexander Debus und Fabian Quoss nicht nur über das Erreichen von Tag 2 freuen, sondern über ein Preisgeld von mindestens A$2.030. Der Gewinner von Event 2 der Aussie Millions 2015 darf sich über A$51.750 freuen.

Der Seatdraw für Tag 2 von Event 2 im Crown Casino in Melbourne ergab, dass Mühlöcker, Huber und Debus zusammen übrigens mit Mustapha Kanit an einem der drei Tische zusammen sitzen werden. Fabian Quoss wiederum wurde unter anderem mit Tyron Krost an einen Tisch gelost.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.