Alles über Online Pokern
Vladimir Shchemelev sichert sich auf PokerStars $562k in sieben Tagen
17.10.2012

Vladimir Shchemelev sichert sich auf PokerStars $562k in sieben Tagen

Vladimir Shchemelev sichert sich auf PokerStars $562k in sieben Tagen

Vladimir Shchemelev hat in diesen Tagen einen guten Lauf auf PokerStars. Der russische Pokerprofi konnte sich am gestrigen Tage einmal mehr $200k an den High Stakes Tischen erspielen. Damit beträgt sein Profit allein in den vergangenen sieben Tagen $562k. Gestern zählten im PLO-8 unter anderem Chung Ho, Isildur1 und Ville Wahlbeck zu seinen Opfern. Während der Schwede Viktor Blom beispielsweise in 3.905 Händen gegen den Russen $70k verlor, knöpfte Shchemelev dem Finnen Wahlbeck $129k ab.

Doch nicht nur der aus St. Petersburg stammende Shchemelev kann dieser Tage auf PokerStars überzeugen. Denn im Oktober führen bislang drei andere Spieler das Monatsranking an, die sich noch mehr Profit als der Russe erspielt haben. Klar erfolgreichster Spieler diesen Monat bislang ist 1Il|1Il|1il| - sein Plus in den ersten 17 Tagen des Oktober 2012 beträgt stolze $1,1 Millionen. Dahinter folgen Ben Tollerene ($715k) und LewisFriend ($627k). Zudem verbuchten auch Phil Galfond ($409k) und RaiseOnce – bei dem es sich Spekulationen zufolge um Phil Ivey handeln könnte – ($396k) Gewinne bislang in diesem Monat. Dagegen stehen Ben Sulsky (-$520k), Ilari Sahamies (-$335k) und Gus Hansen (-$203k) bei den größten Verlieren des Monats bislang.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.