Alles über Online Pokern
Warm-Up für Dwan und Antonius auf Full Tilt
10.02.2009

Warm-Up für Dwan und Antonius auf Full Tilt

Warm-Up für Dwan und Antonius auf Full Tilt

Mit der “durrrrr”-Challenge in Aussicht fragt sich so langsam jeder begeisterte Pokerfan wann es denn nun endlich losgehe?! Auf der „Straße“ erzählt man sich bereits, dass sich die beiden Herausforderer Phil Ivey und Patrik Antonius bereits darauf geeinigt haben, wer als erster den Kampf gegen Tom „durrrrr“ Dwan aufnehmen darf. Das epische 50,000-Hände-Duell wird somit, wie man munkelt, zunächst zwischen Antonius und Dwan ausgespielt, Ivey gab dem Finnen dabei den Vortritt. Dennoch gab es bisher keine offizielle Stellungnahme von einem der Teilnehmer und man darf weiter auf den Start gespannt sein.

Eventuell als Vorbereitung auf das Duell trafen sich Dwan und Antonius am vergangenen Wochenende zu einer kleinen Runde Heads-Up $500/$1000 No-Limit Hold’em. Dwan schleppte dabei einen $180,000-Pott davon, was ihn einen Schritt weiter aus seinem $3.3 Million-Downswing bringen dürfte. Auch in Zukunft wird sich Dwan wohl weiter vermehrt an Hold’em-Tischen aufhalten, in der Hoffnung, dass er seine Verluste aus den Pot-Limit Omaha-Games wieder wett machen kann.

Auch die Fans vom Pot-Limit Omaha kommen zur Zeit beim Zuschauen der High-Stake-Games voll auf ihre Kosten. Am Wochenende gab es mehrere Pötte, die die $100.000-Schallmauer durchbrechen konnten. Unter den Beteiligten befanden sich selbstverständlich wieder einige der ganz großen Namen des Sports. Einer von ihnen war Phil Ivey, der sich den zweitgrößten Pott angeln konnte. Weniger erfolgreich hingegen war Gus Hansen. Er verlor den dritt- bzw. viertgrößten Pott jeweils an Urindanger, konnte aber immerhin mit dem fünftgrößten Pott des Tages ca. 50% seiner Verluste gegen Urindanger wieder zurückerobern.

Heiße Zeiten stehen bei den High-Stakes-Tischen auf Full Tilt Poker an und wir dürfen weiterhin gespannt sein, was uns die Stars der Pokerwelt in Zukunft noch so alles bieten werden.

Bet-at-Home Poker

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.