Alles über Online Pokern
WCOOP 2012: Österreicher Majus26 holt sich Bracelet
12.09.2012

WCOOP 2012: Österreicher Majus26 holt sich Bracelet

WCOOP 2012: Österreicher Majus26 holt sich Bracelet

Bei der World Championship of Online Poker (WCOOP) 2012 hat sich der nächste Spieler aus Österreich ein Bracelet geschnappt. Bei Event 24 konnte sich majus26 gegen 2.783 Gegner durchsetzen und somit $81.015,74 bei dem $215 4-Max No Limit Texas Hold’Em Event gewinnen. Im finalen Heads-Up setzte sich der Österreicher gegen noh65 aus Norwegen durch, der sich mit Rang zwei und $49.293,50 begnügen musste. In der entscheidenden Hand ging majus26 mit 2s 2d preflop All-In, während sein skandinavischer Gegner mit 9s Ts callte. Nach dem Board aus 5s 7c Kh 3c Ah stand der Sieg für den Österreicher bei Event 24 der WCOOP 2012 fest.

Entschieden wurde bei der WCOOP 2012 auch das High Roller Event mit einem Buy-In von $10.300. An diesem zweitägigen Turnier beteiligten sich insgesamt 297 Spieler, wobei Darren Elias das beste Ende für sich verbuchen konnte. Der in Kanada lebende US-Amerikaner sicherte sich für den Erfolg bei Event 22 eine Siegprämie von $574.695. Im Heads-Up setzte er sich gegen den Kanadier Shhh00kem durch, dem $430.650 blieben. Event 26 der WCOOP 2012 hingegen wurde vom Norweger mikal12345 gewonnen. Dieser triumphierte damit bereits zum zweiten Mal bei der diesjährigen Serie und hat somit auch die Führung im Leaderboard der WCOOP 2012 übernommen. Für den Erfolg bei dem $215 PL Omaha Turnier samt 1-Rebuy-Möglichkeit und einem Add-On fügte mikal12345 seiner Bankroll $83.158,65 hinzu.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.