Alles über Online Pokern
WCOOP 2015: tobi123456 aus Deutschland gewinnt High Roller Turnier
15.09.2015

WCOOP 2015: tobi123456 aus Deutschland gewinnt High Roller Turnier

WCOOP 2015: tobi123456 aus Deutschland gewinnt High Roller Turnier

Bei der PokerStars World Championship of Online Poker (WCOOP) 2015 darf sich nun auch Deutschland über einen Turniersieger freuen. Denn tobi123456 konnte nun Event 25 für sich entscheiden. Mit Blick auf die generell guten Leistungen bei High Roller Turnieren der deutschen Spieler verwundert es nicht, dass es sich bei Event 25 der WCOOP 2015 um ein High Roller Turnier handelte.

Insgesamt 300 Spieler nahmen an dem $10.300 No Limit Texas Hold-Em Turnier 8-Max teil. Zudem gab es 40 Re-Entries bei dem High Roller Event. Somit ging es für die besten 48 Spieler um insgesamt $3.400.000. Am Finaltisch der besten acht Spieler nahmen unter anderem Billy Chattaway aus Großbritannien (4./$263.500) und Alexandros Kolonias (3./$365.500) Platz.

Im finalen Heads-Up standen sich dann tobi123456, der einzige deutsche Spieler am Finaltisch, und der bekannte US-amerikanische Pokerprofi Andrew Lichtenberger gegenüber. Hierbei ging der Amerikaner mit einem Stack von 3,6 Millionen gegen die 1,4 Millionen Chips des Deutschen als Favorit ins Rennen.

Doch tobi123456 konnte den Spieß umdrehen und erspielte sich die Führung. Als er mit 3,8 zu 1,2 Millionen führte, ging der US-Amerikaner mit Kc Jc All-In scheiterte aber an 9s 9c von tobi123456, da das Board mit 7c 7d 5c 2h 2s keine Hilfe war. Somit sicherte sich der Deutsche das Bracelet und $654.500, während Andrew Lichtenberger $484.500 erhielt.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.