Alles über Online Pokern
WPT Baden 2013: Erkälteter Bodo Sbrzesny führt nach Tag 2 vor Vishal Pundjabi
22.02.2013

WPT Baden 2013: Erkälteter Bodo Sbrzesny führt nach Tag 2 vor Vishal Pundjabi

WPT Baden 2013: Erkälteter Bodo Sbrzesny führt nach Tag 2 vor Vishal Pundjabi

Nachdem Tag 2 bei der World Poker Tour (WPT) Baden 2013 gespielt ist, wird das Feld in Österreich von zwei Spielern aus Deutschland angeführt. Die meisten Chips im Grand Casino Baden nahe der österreichischen Hauptstadt konnte am Ende des Tages der von einer Erkältung genervte Bodo Sbrzesny eintüten. Mit einem Stack von 403.000 beendete Sbrzesny Tag 2 beim €3.300 No Limit Texas Hold’Em Main Event knapp vor Vishal Pundjabi. Auch dieser Pokerspieler aus Deutschland konnte die 400.000er Marke an Chips knacken (401.000).

In den Top 20 finden sich einige weitere bekannte deutschsprachige als auch internationale Pokerspieler. So reihte sich beispielsweise der nach den beiden Starttagen führende Finne Kimmo Kurko (395.500) nach Tag 2 bei der WPT Baden 2013 auf Rang 3 ein. Die fünfte Position nimmt der Österreicher Stjepan Jokic (342.5000) ein, während der zweifache WPT-Sieger Marvin Rettenmaier mit einem Stack von 248.500 auf dem zehnten Rang zu finden ist. Dazwischen ist der Tscheche Martin Staszko mit 287.500 Chips platziert. Auch Ismael Bojang (212.000), Oswin Ziegelbecker (201.500), Michael Csango (193.000), Alois Weiss (186.000) und Fedor Holz (172.000) sind in den Top 20 nach Tag 2 der WPT Baden 2013 gelistet. Insgesamt nehmen heute 44 Spieler Tag 3 in Angriff, wobei die bezahlten 27 Ränge erreicht werden sollten.

Die bezahlten Ränge bei der WPT Baden 2013 versuchen auch Julian Herold (85.000) und Kara Scott zu erreichen. Insbesondere für die letztgenannte einzige verbliebene Pokerspielerin dürfte dieses Unterfangen im Grand Casino Baden nicht ganz einfach werden. Denn mit 35.500 Chips geht sie heute als Shortstack ins Rennen.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.