Alles über Online Pokern
WPT Montreal 2012 wird zum Rekordturnier in Kanada: 476 Starter an Tag 1A
24.11.2012

WPT Montreal 2012 wird zum Rekordturnier in Kanada: 476 Starter an Tag 1A

WPT Montreal 2012 wird zum Rekordturnier in Kanada: 476 Starter an Tag 1A

Im Playground Poker Club ist in der vergangenen Nacht deutscher Zeit der Auftakt für die World Poker Tour (WPT) Montreal 2012 mit dem erwartet großen Teilnehmerfeld gestartet. Insgesamt 476 Spieler leisteten das Buy-In von 3.300 kanadischen Dollar. Von diesen Spielern haben es zunächst 141 in Tag 2 geschafft. Für den heutigen Tag 1B haben sich unterdessen bereits mehr als 500 Spieler angemeldet, so dass die Marke von 1.000 Spielern bei der WPT Montreal 2012 wohl übertroffen wird. Bislang nahmen am größten WPT Turnier in Kanada einst 504 Spieler teil, diese Rekordmarke wurde fast schon an Tag 1A geknackt.

Den besten Start bei der WPT Montreal 2012 erwischte dabei Patrick Leviever. Mit 326.100 Chips liegt er nach Tag 1A vor Kerry Shears (299.300) und Kevin McDonald (272.200). Zudem finden sich im Chipcount der verbliebenen 141 Teilnehmer unter anderem auch Antonio Esfandiari (197.400), Xuan Liu (150.100), David Williams (100.500), Mike McDonald (90.000) und Dominik Nitsche. Mit 158.200 Chips hat sich der Deutsche im oberen Drittel der WPT Montreal 2012 nach Tag 1A eingeordnet. Dagegen scheiterte Marvin Rettenmaier am ersten Starttag in Kanada. Allerdings wird Rettenmaier sicherlich die Rebuy-Option wahrnehmen und auch in der kommenden Nacht an den Tischen im Playground Poker Club anzutreffen sein. Dies dürfte auch für Jonathan Duhamel, Phil Laak, Joe Serock, Scott Montgomery und Daniel Negreanu gelten, die sich auch alle zunächst von der WPT Montreal 2012 verabschiedet haben.

 

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.