Alles über Online Pokern
WPT startet das Jahr 2013 mit einem National Event in Dublin
02.01.2013

WPT startet das Jahr 2013 mit einem National Event in Dublin

WPT startet das Jahr 2013 mit einem National Event in Dublin

Der Januar 2013 hat bekanntlich eine Reihe von Highlights in Sachen Poker zu bieten. Online bringt PokerStars gleich im ersten Monat des neuen Jahres mit der TCOOP 2013 einen Höhepunkt an den Start. Vor allem aber die Live Poker Events dürften bei den meisten Pokerfans im Mittelpunkt stehen. Denn mit dem PokerStars Caribbean Adventure (PCA) 2013 auf den Bahamas und den Aussie Millions 2013 gibt es gleich zwei große Highlights im Januar. Der Auftakt in das neue Jahr in Sachen Live Poker erfolgt jedoch bereits ab dem morgigen Donnerstag, den 3. Januar 2013.

Dann geht die WPT in Dublin an den Start. Allerdings ist das Turnier auf der grünen Insel in diesem Jahr kein Championship Event mehr wie vor einem Jahr. Damals pilgerten 338 Spieler nach Dublin zu dem €2.500 Main Event, bei dem sich der Sieger David Shallow €222.280 sicherte. Nun aber ist die WPT Dublin nur noch ein Event der National Serie der World Poker Tour. Dennoch dürfte das €1.320 Event für eine Reihe von Spielern recht interessant sein. Gespielt wird mit 60 Minuten Levels, wobei jeder Teilnehmer 25.000 Chips für sein Buy-In erhält. Der Final Table beim WPT Dublin National Event steht am kommenden Sonntag, den 5. Januar 2013 im Citywest Hotel an. Neben dem Main Event gibt es auch einige Side Events, wie beispielsweise ein €2.700 High Roller Turnier.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.