Alles über Online Pokern
WPT World Championship 2012: Marvin Rettenmaier noch dabei
22.05.2012

WPT World Championship 2012: Marvin Rettenmaier noch dabei

WPT World Championship 2012: Marvin Rettenmaier noch dabei

Bei der World Poker Tour (WPT) World Championship 2012 ist das Feld an Tag 3 auf nur noch 45 Teilnehmer heruntergespielt worden. Damit sind die bezahlten 18 Ränge bei dem $25.500 No Limit Texas Hold’Em Event im Bellagio in Las Vegas bald erreicht. Der einzige deutsche Vertreter, Marvin Rettenmaier, gibt dabei nach wie vor eine gute Figur ab. Mit 474.400 Chips befindet sich der Deutsche auf dem 13. Rang des Chipcounts bei der WPT World Championship 2012 nach Tag 3.  Auf den Sieger des Turniers wartet eine Siegprämie von $1.196.588, während es für den 18. Rang noch $40.266 gibt.

Beste Chancen auf den Sieg bei der WPT World Championship 2012 hat nach Tag 3 Curt Kohlberg, der mit einem Stack von 918.300 vor Nick Shulman (768.000) und Guillaume Dacourt (641.000) führt. Ebenfalls noch mit von der Partie sind unter anderem Michael Mizrachi (171.700), Sam Trickett (97.000) und David Sands (87.100) – alle drei jedoch am unteren Ende des Chipcounts. Das Aus kam bei der WPT World Championship 2012 hingegen bereits für John Juanda, Will Failla, Phil Hellmuth, Vanessa Rousso, Brian Hastings und David Williams. Ebenso verabschiedete sich bereits Jason Mercier, der mit Js Jh gegen Ad Ks von Viacheslav Igin den Kürzeren zog, da gleich der Flop Kc zu bieten hatte. 

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.