Alles über Online Pokern
World Poker Tour - NAPC - Amateur gewinnt in Ontario
18.10.2008

World Poker Tour - NAPC - Amateur gewinnt in Ontario

World Poker Tour - NAPC - Amateur gewinnt in Ontario

Der 67jährige Glen Witmer gewinnt das North American Poker Championchip der WPT in Ontario. Am Final Table konnte er sich gegen den Profi Gavin “Birdguts” Smith durchsetzen.

Das rein kanadische Heads Up zwischen dem pensionierten Immobilienmakler und dem WPT Player of the Year 2006 dauerte zweieinhalb Stunden und endete mit dem klassischen Coinflip. Witmer raist und callt dann mit As Ks das All In von Smiths 5d 5h . Erst sieht das Board ganz gut aus für Birdguts mit Qd Jd 2h und Jc . Mit dem Gewinn dieser Hand wäre er in Führung gegangen. Doch der River bringt das Ac und somit den ersten großen Sieg für Witmer, der bis dahin bei großen Turnieren noch nicht auffällig geworden war.

Smith nimmt $532.545 mit nach Hause, während Witmer das doppelte, nämlich $1.090.589 einstreichen kann. Die einzige nichtkanadische Beteiligung am Final Table war die US-Amerikanerin Kathy Liebert, die sich mit dem 3. Platz begnügen mußte. Sebastian Ruthenberg, auch einer der 454 gestarteten Teilnehmer, mußte leider schon am 3. Tag die Segel streichen. Er schied auf Platz 31 aus und kassierte $26.627.

Final Table Standing

1. $1.090.589 Glen Witmer 2. $532.545   Gavin Smith 3. $277.684   Kathy Liebert 4. $228.234   Ryan Fisler 5. $171.175   Marc Karam 6. $133.137   James Trenholm

Bet-at-Home Poker

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.