Alles über Online Pokern
WSOP 2012: Sieger des Main Events erhält $8.527.982
10.07.2012

WSOP 2012: Sieger des Main Events erhält $8.527.982

WSOP 2012: Sieger des Main Events erhält $8.527.982

Nachdem der Tag 1C des Main Events der World Series of Poker (WSOP) 2012 in trockenen Tüchern ist, stehen nun die Preisgelder fest. Auf den kommenden Pokerweltmeister wartet demnach die Summe von $8.527.982. Insgesamt haben sich bei dem Event 61 der WSOP 2012 mit einem Buy-In von $10k 6.598 Spieler beteiligt. Damit ist die Anzahl von 6.865 Teilnehmern aus dem Vorjahr erwartungsgemäß nicht erreicht worden. Insgesamt werden die besten 666 Spieler $62.021.200 erhalten.

Den dritten Starttag beim Main Event der WSOP 2012 absolvierte nach den ersten aus dem Rio in Las Vegas vorliegenden Informationen Randy Haddox am besten. Mit einem Stack von 188.275 reihte er sich zwischen dem besten Spieler aus Tag 1A – William John (266.700) – und dem erfolgreichsten Pokerass aus Tag 1B, John Hoang (180.000) ein. Im Vorderfeld des Chipcounts von Tag 1C finden sich auch Jake Cody (124.675), Joe Cada (117.375), Sorel Mizzi (115.00) und Viktor „Isildur1“ Blom (110.225) wieder. Dagegen scheiterten beim Main Event der WSOP 2012 bereits Annette Obrestad, Lex Veldhuis, Humberto Brenes, Chris Moneymaker, Jonathan Duhamel und Tony Hachem.

Auf der Liste der Ausgeschiedenen ist auch der Deutsche Jan Collado zu finden. Dagegen sind unter anderem Marvin Rettenmaier (72.000), Dominik Nitsche (32.000) und Philipp Gruissem (21.000) noch mit von der Partie. 

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.