Alles über Online Pokern
WSOP 2013 Event 2: Ismael Bojang im finalen Tag 3
31.05.2013

WSOP 2013 Event 2: Ismael Bojang im finalen Tag 3

WSOP 2013 Event 2: Ismael Bojang im finalen Tag 3

Beim Event 2 der WSOP 2013 in Las Vegas sind nach Tag 2 noch 28 der 481 gestarteten Spieler mit von der Partie. Dabei mischt bei dem $5.000 No Limit Texas Hold’Em 8-Handed Turnier auch noch ein deutscher Vertreter mit. Ismael Bojang schaffte nämlich den Sprung in Tag 3. Mit einem Stack von 463.000 hat er sich dabei auch nach den ersten Informationen aus Las Vegas sehr weit vorne im Rio eingereiht. Lediglich Rafal Michalowski (632.000), Markus Gonsalves (502.000) und Trevor Pope (465.000) haben sich vor den Deutschen nach Tag 2 des Events 2 der WSOP 2013 geschoben. Ismael Bojang hat somit inzwischen bereits mindestens $13.247 sicher und nach wie vor die Chance auf das Bracelet und $553.906.

Dies gilt unter anderem auch noch für Tom Marchese (446.000), David Vamplew (360.000) und David Sands (172.000). Dagegen hat sich in den bezahlten 56 Rängen bereits Antonio Esfandiari verabschiedet. Der Gewinner des Big One for One Drop bei der WSOP 2012 konnte am Ende den 43. Platz belegen und dafür $9.743 gewinnen. Vor den bezahlten Rängen erwischte es zudem Barry Greenstein, Phil Hellmuth, Vanessa Selbst, Chad Brown oder Bertrand „ElkY“ Grospellier. In der kommenden Nacht steht der finale Tag 3 bei Event 2 der WSOP 2013 im Rio in Las Vegas an.  

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.