Alles über Online Pokern
WSOP 2015: 888poker Pro Dominik Nitsche am Finaltisch von Event 25
13.06.2015

WSOP 2015: 888poker Pro Dominik Nitsche am Finaltisch von Event 25

WSOP 2015: 888poker Pro Dominik Nitsche am Finaltisch von Event 25

Dominik Nitsche hofft bei der World Series of Poker (WSOP) 2015 in Las Vegas auf sein viertes Bracelet. Der Pokerspieler aus Deutschland sitzt nämlich bei Event 25 am Finaltisch. Acht Spieler werden in der kommenden Nacht deutscher Zeit versuchen, das Turnier zu gewinnen – wobei der Deutsche allerdings aus letzter Position heraus angreifen wird.

An dem Event 25 der WSOP 2015 im Rio All-Suite Hotel und Casino in Las Vegas beteiligten sich insgesamt 493 Spieler. Bei einem Buy-In von $5.000 liegen somit bei dem No-Limit Texas Hold’Em 8-Handed Turnier $2.317.100 im Preispool. In die 56 bezahlten Ränge schafften es unter anderem Joseph Cheong (16./$19.672), Shaun Deeb (22./$16.219), Eugene Katchalov (26./$13.578), Sorel Mizzi (27./$13.578), Olivier Busquet (32./$13.578), Paul Volpe (36./$11.515), der Deutsche Ismael Bojang (37./$11.515), Mark Radoja (39./$11.515) und Konstantin Puchkov (51./$8.642).

Der Finaltisch der verbliebenen Spieler bei Event 25 der WSOP wird von Pierre Milan angeführt. Der Franzose liegt mit 3.031.000 vor den US-Amerikanern Jonathan Jaffe (2.205.000), Jonathan Little (2.039.000), Jeffrey Tomlinson (1.363.000), Dan O’Brien (1.095.000) und Anthony Zinno (908.000). Vervollständigt wird das Feld von Andrius Bielskis (905.000) aus Litauen und eben Dominik Nitsche (805.000).

Dazu passend wurde während der WSOP 2015 in Las Vegas auch bekannt, dass Dominik Nitsche künftig als Team 888poker Pro unterwegs ist. Nitsche ist mit seinen 25 Jahren momentan weltweit der jüngste Pokerprofi mit drei Bracelets bei der WSOP. Zu dem Deal mit 888poker sagte der Mindener: „Ich freue mich sehr und bin sehr stolz, das jüngste Mitglied im Team von 888poker zu sein. Ich werde 888poker sowohl online als auch bei allen großen Live-Poker-Turnieren vertreten. Wir befinden uns schon mitten in der WSOP 2015 und ich kann es kaum erwarten, das erste Bracelet für mein neues Team zu gewinnen."

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.