Alles über Online Pokern
WSOP 2015: Josip Simunic und Timo Pfützenreuter mit starkem Tag 2C
10.07.2015

WSOP 2015: Josip Simunic und Timo Pfützenreuter mit starkem Tag 2C

WSOP 2015: Josip Simunic und Timo Pfützenreuter mit starkem Tag 2C

Beim $10.000 Main Event der World Series of Poker (WSOP) 2015 ist in der vergangenen Nacht deutscher Zeit Tag 2C gespielt worden. Insgesamt 2.765 Pokerspieler, die Tag 1C des Main Events der 46. WSOP überstanden hatten, kehrten an die Tische zurück. Am Ende des Tages schafften es nach ersten Informationen aus dem Rio All-Suite Hotel & Casino rund 1.800 Pokerspieler in Tag 3. Somit werden rund 2.500 Spieler Tag 3 beim Main Event der WSOP 2015 in Angriff nehmen.

Den besten Tag 2C legte nach den ersten Informationen der Veranstalter David Jackson hin, wie der Blick auf die erfolgreichsten fünf Spieler des Tages 2C aufzeigt:

  • David Jackson - 408,800
  • Zach Jiganti - 401,900
  • Shawn Van Alsdale - 388,000
  • Louis Salter - 344,400
  • Hugo Perez - 343,300

Damit schaffte es also kein Spieler am Tag 2C, die besten vier Spieler aus Tag 2A/B zu übertrumpfen. In der kommenden Nacht deutscher Zeit geht es dann bekanntlich mit Tag 3 beim Main Event der WSOP 2015 weiter, bei dem alle verbliebenen Spieler gemeinsam an den Tischen sitzen.

Einen guten Tag 2C legte Josip Simunic hin. Der Österreicher befindet sich mit 251.400 Chips in recht ordentlicher Position. Auch Timo Pfützenreuter konnte mit 156.500 Chips ein ordentliches Ergebnis erzielen. Auch einige international bestens bekannte Pokerprofis schafften es in die vorderen Ränge, wie zum Beispiel Ryan Riess (291.700), Daniel Alaei (199.800), Davidi Kitai aus Belgien (220.400) oder Scotty Nguyen (181.200). Auch Daniel Negreanu (123.600) oder Phil Hellmuth (88.800) sind an Tag 3 noch mit von der Partie.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.