Alles über Online Pokern
WSOP 2016: CJ Sand sichert sich Event 1
03.06.2016

WSOP 2016: CJ Sand sichert sich Event 1

WSOP 2016: CJ Sand sichert sich Event 1

Bei der World Series of Poker (WSOP) 2016 im Rio All-Suite Hotel & Casino in Las Vegas ist die erste Entscheidung gefallen. CJ Sand aus den USA sicherte sich das erste Bracelet. Zudem konnte er für den Erfolg beim $565 Casino Employees No-Limit Hold'em ein Preisgeld von $75.157 kassieren.

Nach Tag 1 waren noch 23 Casino-Angestellte mit von der Partie beim traditionellen Eröffnungsevent der World Series of Poker. Bester Teilnehmer, der nicht aus den USA stammte, war beim ersten Turnier der 47. WSOP Kerryjane Craigie. Die Britin war damit zugleich auch die beste weibliche Vertreterin bei dem Turnier. Denn Craigie schaffte es bis ins Heads-Up von Event 1 der WSOP 2016.

Dort jedoch war Sand mit einem 3.3:1 Chiplead klarer Favorit. Der US-Amerikaner konnte sich dann auch nach gut 40 Minuten Heads-Up durchsetzen. In der finalen Hand ging die Britin mit 7x 7x All-In, während CJ Sand mit Pocket-Königen callte. Am River erschien dann sogar ein weiterer König, der Sieg von Sand war damit zementiert. Immerhin blieben für Kerryjane Craigie $46.420, während sich CJ Sand das erste goldene Armband im Rio für diesen Sommer sicherte.

Unterdessen ist im Rio All-Suite Hotel & Casino in Las Vegas auch Event 2 der WSOP 2016 an den Start gegangen, das $565 Colossus II No-Limit Hold'em Event. Konkrete Zahlen für dieses Turnier liegen noch nicht vor, doch einige bekannte Pokerasse wie George Danzer, Joe Cada, Chris Moorman, Michael Mizrachi, Marvin Rettenmaier, Greg Raymer, Barry Greenstein, Ismael Bojang oder Phil Laak sind bereits ausgeschieden.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.