Alles über Online Pokern
WSOP APAC startet im Crown Casino in Melbourne
04.04.2013

WSOP APAC startet im Crown Casino in Melbourne

WSOP APAC startet im Crown Casino in Melbourne

In diesen Stunden startet im Crown Casino in Melbourne das nächste Highlight in Sachen Live Poker. Denn in Australien geht die World Series of Poker Asia Pacific (WSOP APAC) an den Start. Damit gibt es zum ersten Mal ein WSOP-Spektakel auf australischem Boden. Nach der regulären WSOP und der WSOP Europe erobert das wichtigste Turnierspektakel des Jahres nun auch „Down Under“. Insgesamt stehen von heute an bis zum 15. April fünf Bracelet-Events an. Darüber hinaus ist auch der Caesars Cup zwischen Europa, den USA und dem Team Asia Pacific in Melbourne während der WSOP APAC angesiedelt.

In Melbourne wird eine Reihe von internationalen Pokergrößen, als auch einige bekannte deutsche Spieler an den Start gehen. So sind unter anderem Dominik Nitsche, Marvin Rettenmaier, Antonio Esfandiari, Phil Hellmuth, Phil Ivey, Barry Grenstein, Eugene Katchalov und Jeff Lisandro im Crown Casino in Melbourne in den kommenden Tagen anzutreffen. Zum Auftakt gibt es ab heute ein fünftägiges No Limit Hold’Em Accumulator Event mit einem Buy-In von 1.100 australischen Dollar. Als weiteres Event folgt ab 7. April ein AUD$1.650 Pot Limit Omaha Turnier, ehe einen Tag später der Auftakt zu Event 3 folgt, einem AUD$2.200 Mixed Event. Nach dem 6-Max No Limit Hold’Em Event 4 der WSOP APAC folgt ab dem 11. April 2013 das Main Event mit einem Buy-In von 10.000 australischen Dollar. Darüber hinaus wird es am 13. und 14. April 2013 bei der WSOP APAC auch ein High Roller Event geben, wobei es für den Sieger dieses AUD$50.000 Turniers aber kein Bracelet gibt. Am 14. April steht zudem der Caesars Cup an.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.