Alles über Online Pokern
WSOP Europe 2012: Erstes Bracelet für Marvin Rettenmaier?
28.09.2012

WSOP Europe 2012: Erstes Bracelet für Marvin Rettenmaier?

WSOP Europe 2012: Erstes Bracelet für Marvin Rettenmaier?

Bei Event 5 der World Series of Poker (WSOP) Europe 2012 ist das Feld nach Tag 2 auf nur noch 16 der einstmals 96 Teilnehmer heruntergespielt worden. Damit haben die verbliebenen Teilnehmer ein Preisgeld von mindestens €20.443 bei dem €10.450 Mixed Max No Limit Texas Hold’Em Turnier sicher. Allerdings hoffen die Pokerspieler bei Event 5 der WSOPE 2012 in Cannes natürlich auf den ganz großen Wurf. So haben unter anderem Jason Mercier, Bertrand „ElkY“ Grospellier und der Rekord-Braceletgewinner Phil Hellmuth die Chance auf das goldene Armband. Alle drei gehören aber zu den Shortstacks.

Ganz anders hingegen der letzte im Feld verbliebene Deutsche: Marvin Rettenmaier. Der Schwabe, der in diesem Jahr zwei Mal bei der WPT erfolgreich war, hat nach wie vor die Chance auf seinen ersten WSOP-Titel. Mit einem Stack von 191.100 liegt er nach Tag 2 des Events 5 der WSOP Europe 2012 auf dem sechsten Rang. Allerdings liegt Brandon Cantu aktuell mit 738.100 Chips deutlich vor Paul Tedeschi (278.600) und Faraz Jaka (258.100) in Front. Auch Roger Hairabedian, der bereits ein Bracelet bei der WSOPE 2012 gewinnen konnte, liegt mit 225.600 Chips in Schlagdistanz. Im Achtelfinale des Turniers trifft Rettenmaier nun auf Jennifer Tilly (163.300), während natürlich vor allem das Match zwischen dem Chipleader Cantu und Phil Hellmuth Spannung verspricht.

 

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.