Alles über Online Pokern
WSOP Europe 2013: Nikolaus Teichert auf Rang 13 bei Event 3
17.10.2013

WSOP Europe 2013: Nikolaus Teichert auf Rang 13 bei Event 3

WSOP Europe 2013: Nikolaus Teichert auf Rang 13 bei Event 3

Bei Event 3 der World Series of Poker (WSOP) Europe 2013 schaffte es Nikolaus Teichert letztendlich auf Rang 13. Damit sicherte sich der deutsche Pokerspieler bei dem €5.300 Mixed Max Event im Casino Barrière Enghien-les-Bains bei Paris 14.905 Euro. Mit 9x 9x scheiterte der Deutsche letztendlich an Ax Jx von Jason Mann, da am River ein weiteres Ass gedealt wurde. Somit landete der beste deutsche Spieler bei Event 3 der WSOP Europe 2013 auf dem 13. Platz. Rang 10 stand am Ende für den bekanntesten Spieler, der noch mit von der Partie war bei dem €5.300 Mixed Max Event: Phil Ivey. Der US-Amerikaner landete letztendlich auf Rang zehn und kassierte dafür ebenfalls €14.905. Er scheiterte mit Kx Qx an 2x 2x von Noah Schwartz.

Für Schwartz wiederum war Event 3 der WSOPE 2013 nahe Paris auf Rang vier zu Ende. Er scheiterte an Darko Stojanovic, sodass dem US-Amerikaner letztendlich €62.770 blieben. Mit seinen Pocket 9x zog Schwartz gegen Ad 5c bei einem Board aus As Ks Kd 8c 6c den Kürzeren. Zudem verlor Jason Mann gegen Dan O’Brien sein Heads-Up-Match und landete damit auf Rang drei, was ihm ebenfalls €62.770 einbrachte. Damit stehen Dan O’Brien und Darko Stojanovic im finalen Heads-Up, das am heutigen Donnerstag ansteht. Hierbei beträgt der Vorsprung von O`Brien 1.594.000 zu 507.000. Der Sieger geht mit dem Bracelet und €188.160 vom Tisch, der Verlierer erhält €116.280.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.