Alles über Online Pokern
WSOP Player of the year 2015: Mike Gorodinsky führt nach dem Sommer
13.07.2015

WSOP Player of the year 2015: Mike Gorodinsky führt nach dem Sommer

WSOP Player of the year 2015: Mike Gorodinsky führt nach dem Sommer

Während sich Tag 5 des Main Events der World Series of Poker (WSOP) so langsam aber sicher dem Ende zuneigt, gilt es, langsam aber sicher einen Blick auf die Wertung des WSOP Player of the year 2015 zu werfen. Auch wenn hier längst noch keine Entscheidung gefallen ist, so gibt es doch schon erste deutliche Tendenzen.

In die Wertung des WSOP Player of the year gehen die Ergebnisse bei der WSOP 2015 im Sommer sowie bei der WSOP Europe 2015 in Berlin im Herbst ein. Somit sind also bislang 67 Events in der Punktwertung berücksichtigt, zudem auch schon der Großteil des Main Events, werfen wir doch einen Blick auf den Gesamtstand, nachdem nur noch rund 150 Spieler beim WSOP Main Event 2015 mit von der Partie sind.

Angeführt wird die aktuelle Wertung des WSOP Player of the year, die im vergangenen Jahr bekanntlich von George Danzer gewonnen wurde, von Mike Gorodinsky. Die Top 10 stellen sich damit aktuell laut pokernews.com wie folgt dar:

  • Place Player Total Score
  • 1 Mike Gorodinsky 2,157.19
  • 2 Anthony Zinno 1,942.72
  • 3 Paul Volpe 1.889.46
  • 4 Shaun Deeb 1,803.99
  • 5 Brian Hastings 1,564.60
  • 6 Ismael Bojang 1,563.32
  • 7 Rep Porter 1,548.79
  • 8 Stephen Chidwick 1,541.79
  • 9 Phil Hellmuth 1,534.33
  • 10 Stuart Rutter 1,446.98

Somit geht Gorodinsky auf jeden Fall als Führender nach dem Sommer aus der Wertung WSOP Player of the year 2015 hervor und hat beste Chancen auf diesen Titel. Der einzige, der ihm noch ziemlich nahe rücken könnte ist Brian Hastings, der als einziger aus den Top 10 dieser Wertung noch beim WSOP Main Event 2015 verblieben ist nach Tag 5. Gorodinsky erspielte sich die Punkte übrigens mit folgenden Ergebnissen bislang bei der WSOP 2015:

EventPlacePrizePOY Points
Event #44: $50,000 Poker Players' Championship 1 of 84 $1,270,086 531.13
Event #32: $5,000 No-Limit Hold'em Six-Handed 3 of 550 $246,867 407.96
Event #17: $10,000 Razz Championship 2 of 103 $167,517 390.52
Event #60: $25,000 Pot-Limit Omaha High Roller 17 of 175 $40,357 279.49
Event #27: $10,000 Stud Championship 9 of 91 $23,463 229.23
Event #2: $5,000 No-Limit Hold'em 28 of 422 $11,523 212.37
Event #64: $1,000 WSOP.com No-Limit Hold'em 26 of 905 $4,299 106.50
Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.