Alles über Online Pokern
WSOPE 2012: Mike Watson holt sich High Roller Event
05.10.2012

WSOPE 2012: Mike Watson holt sich High Roller Event

WSOPE 2012: Mike Watson holt sich High Roller Event

Während sich Phil Hellmuth beim Main Event der WSOPE 2012 Bracelet Nummer 13 holte, konnte Mike Watson das €50k High Roller Turnier gewinnen. Bracelet gab es für den Kanadier zwar keins, dafür aber ein „Trostpflaster“ von einer Million Euro. Im Heads-Up setzte sich „SirWatts“ mit Ks Jh gegen Kh Ts gegen John Juanda durch, da das Board mit 3s Js 3h 9s 8h gedealt wurde. Für den Zweitplatzierten US-Amerikaner gab es immerhin 600.000 Euro. Dritter wurde Richard Young, der dafür 400.000 Euro erhielt.

Am Finale Table der besten neun Spieler saßen bekanntlich mit Philipp Gruissem und Tobias Reinkemeier auch zwei deutsche Vertreter. Beide schafften es zwar nicht, den Sieg beim High Roller Event der WSOPE 2012 in Cannes zu erringen, immerhin landeten beide deutschen Pokerasse aber in den bezahlten acht Rängen. Fünfter wurde am Ende Reinkemeier, der dafür €200.000 kassierte. Mit Ah 8h musste er sich As Qh von Landsmann Gruissem geschlagen geben. Kurze Zeit später allerdings verabschiedete sich auch der zweite Deutsche. Seine beiden Deuces waren zu wenig gegen Ah Jh , da das Board ein weiteres Ass zu bieten hatte. Für Rang vier kassierte Philipp Gruissem €275.000 beim High Roller Event der World Series of Poker Europe 2012 in Cannes.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.