Alles über Online Pokern
Yosuke Sekiya sichert sich Event 4 der Aussie Millions 2013
24.01.2013

Yosuke Sekiya sichert sich Event 4 der Aussie Millions 2013

Yosuke Sekiya sichert sich Event 4 der Aussie Millions 2013

Nachdem gestern bei Event 3 der Aussie Millions 2013 ein einheimischer Spieler gewinnen konnte, sicherte sich nun ein Japaner das nächste Turnier in Melbourne. Yosuke Sekiya setzte sich bei Event 4 – einem AUD$1.100 No Limit Texas Hold’Em / Pot Limit Omaha Turnier – gegen 205 Kontrahenten durch. Für den Erfolg im Crown Casino konnte sich der Spieler aus Asien 41.200 australische Dollar sichern. Dieser Triumph stellt für Sekiya den größten Erfolg nach dem zweiten Platz bei den Macau Poker Cup Championship im September 2012 dar. Damals konnte der Japaner knapp $98.000 beim Main Event gewinnen.

Im finalen Heads-Up setzte sich Yosuke Sekiya gegen Sam Higgs durch. Der Australier durfte sich mit dem zweiten Platz bei Event 4 der Aussie Millions 2013 über ein Preisgeld von AUD$28.840 freuen. In der finalen Hand ging Yosuke Sekiya mit Qd Js All-In. Sam Higgs hingegen – nur noch mit wenigen Chips ausgestattet - callte mit Ac Jh und lag bis nach dem Turn in Front, wurde bis dahin 8s 8d 3h 9s gedealt. Doch die Td als Rivercard sorgte für die Straight beim Japaner, während sich der Australier mit dem zweiten Rang begnügen musste. 

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.